Neue Publikation des Heimatvereins Eschenbach erschienen

Mit dem aktuellen 46. Band seiner Schriftenreihe „Heimat Eschenbach“ präsentiert der Heimatverein Eschenbach auf 106 Seiten Lesestoff zur Geschichte und Heimatkunde. Acht Autoren  haben wieder fleißig geforscht in den Archiven und Bibliotheken oder persönliche Erinnerungen niedergeschrieben. Seit 1978 erscheint die Reihe jährlich und findet ungebrochenes Interesse bei der heimischen Leserschaft und in Fachkreisen weit über die Oberpfalz hinaus.Cover

Plakat

Auch 2024 bereichert eine Kunstausstellung das Kulturprogramm im Museum Beim Taubnschuster.

Der Designer Carl-Peter Fricke zeigt ab 12. April 45 graphische Arbeiten, darunter zahlreiche Zeichnungen mit Eschenbacher Stadtansichten nach historischen Fotografien, sowie Portraits nach Fotografien seiner Frau Sabine Fricke und eine Reihe von Linolschnitten.